Tag: Independent Coursework


Linda Fernsel

Fairness messen - Eine Einführung

Fairness messen - Eine Einführung In meinem letzten Blogpost, Data Science - Hip, cool, und sinnvoll. Eine kurze Einführung., haben wir mit Hilfe des Chi-Quadrat-Tests den Gender Gap in einem fiktiven Fachgebiet untersucht. Dabei haben wir im Prinzip eine Fairness-Untersuchung gemacht. Wir haben untersucht, ob die Situation “momentane Beschäftigung” für die Eigenschaft “Geschlecht” als fair betrachtet werden kann. Wir hätten Fairness jedoch auch relativ zur Eigenschaft “sozio-ökonomischer Hintergrund”, “Muttersprache” oder “Alter” (und so weiter) oder zur Situation “Neueinstellungen”, “Bewerbungen im letzten Jahr”, “momentaner Bildungsstand”, “Jahre Berufserfahrung” (und so weiter) definieren können. Read more...


Malte Götz

Entwicklung einer Xamarin App mit Server Backend zum Sperren von Bankkarten

Entwicklung einer Xamarin App mit Server Backend zum Sperren von Bankkarten Die Idee für mein Independent Coursework Projekt entspringt aus einer persönlichen Erfahrung: Meinem Vater wird im Urlaub das Portemonnaie samt Bankkarten geklaut und er möchte natürlich möglichst schnell die Bankkarten sperren, wozu ihm aber sowohl die Kartennummern als auch die Telefonnummern für die entsprechenden Sperrhotlines fehlen. Damit kam die Idee auf, genau an diesem Punkt anzusetzen und in Form einer mobilen App Hilfe zu schaffen. Read more...


Peter Gerhard

MyTwitter

MyTwitter - Towards Domain-Driven Design with Akka In this article I want to describe my journey of getting hands on with Domain-Driven Design, Event Sourcing and CQRS, the Akka-toolkit and finally GraphQL as a new way of exposing an API to clients. I will describe my experience of implementing a small example application and hope this can help others that want to learn. The source code for the example app can be found on github. Read more...


Jakob Pfeiffer

Web-based Document Converter

Web-based Document Converter Als Ziel meiner zweiten Independent Coursework wollte ich mich mit Frontend-Entwicklung und vorallem dem Verbinden von verschiedenen Programmier-Technologien auseinander setzen. Anfangs gab es die Idee einen web-basierten Konverter zu entwickeln, der Skripte & Präsentationen (Latex, Word, OpenOffice) ein ein PDF umwandelt. Dabei wird das Dokument in ein gewähltes Coporate Desgin umgewandelt. Als Basis hierfür sollte pandoc verwendet werden. Während des Semesters hat sich herausgestellt, dass pandoc zwar als Konverter universal verwendbar ist, allerdings das “Style-Umwandeln” in einem reinem Schreiben von Latex-Skripten geendet hätte. Read more...


Franz Flintzer

Tetrjs

Tetrjs Im Rahmen einer Independent Coursework entstand Tetrjs als Klon des Spieleklassikers Tetris für das Web. Während die Spielmechanik weitgehend der des Originals entspricht, nutzt das Spiel aktuelle Web-Frameworks und -Sprachen, namentlich React in Verbindung mit React-Redux, JavaScript, SCSS und HTML. Das Projekt war in vieler Hinsicht spannend: Zum Einen habe ich nostalgische Erinnerungen an stundenlange nervenaufreibende Tetrisspiele in meiner Kindheit auf dem GameBoy. Gleichzeitig ist React eines der aktuell spannendsten Frameworks für das Web, welches viele Paradigmen der Webentwicklung über den Haufen wirft und mir vor Tetrjs weitgehend unbekannt war. Read more...